Logos Bibelsoftware - Bibelstudium leicht gemacht

5. Eine Wortstudie mit Logos

Print Friendly and PDF

Im vorherigen Artikel haben wie gelernt, wie man den biblischen Text markieren und Notizen hinterlegen kann. Während Sie sich mit dem Text beschäftigt haben, sind Ihnen sicherlich einige Worte aufgefallen, die Sie genauer untersuchen möchten.

In diesem Artikel lernen Sie ein hilfreiches Werkzeug kennen, mit dem Sie 1.) wiederholte Wörter in der Originalsprache entdecken können - auch wenn Sie kein Griechisch oder Hebräisch können, 2.) wie Sie mit dem "Wortstudie"-Assistenten ein Wort unter die Lupe nehmen können und 3.) mit einer Studienhilfe Schritt für Schritt Entdeckungen machen und diese in Notizen festhalten.

 

Wiederholte Wörter hervorheben

Wenn Sie die Bibel studieren, sollten Sie auf Schlüsselbegriffe achten, die im Text wiederholt werden. Sie weisen oft darauf hin, was dem Autor in diesem Abschnitt oder im Buch wichtig ist. Wiederholte Wörter können einen Punkt besonders unterstreichen, eine gewisse Struktur im Text deutlich machen, als Wortspiel dienen uvm. Mit Logos können Sie wiederholte Wörter (wortwörtlich) mit einem Klick durch einen visuellen Filter hervorheben. Wenn Sie den Filter aktivieren, wird Logos dasselbe oder ein verwandtes Wort hervorheben, das mit dem angeklickten Wort übereinstimmt. Dabei werden nicht nur Übereinstimmungen im deutschen Text erkannt, sondern auch im zugrundeliegenden griechischen oder hebräischen Text. So aktivieren Sie die Markierungen:

  1. Öffne Sie den Bibeltext, den Sie genauer studieren möchten in einer Bibel mit Interlineardatensatz.
  2. Klicken Sie auf das Visuelle Filter-Symbol .
  3. Falls noch nicht geöffnet, klappen Sie den Abschnitt "Werk" auf und darin den Abschnitt "Übereinstimmende Wörter".
  4. Aktivieren Sie sowohl das allgemeine Kästchen (bei "Übereinstimmende Wörter") als auch das gewünschte Kästchen der Unterkategorie (z.B. "Selbes Lemma").

 

Sie können diesen visuellen Filter anpassen. 1.) Entscheiden Sie rechts, ob das Wort sofort markiert werden soll, sobald die Maus darüber gehalten wird oder erst, wenn Sie auf das Wort klicken.
2.) Entscheiden Sie sich, welche übereinstimmenden Wörter angezeigt werden sollen. Besonders interessant ist "Selber Zieltext": gleiche oder ähnliche Wörter im deutschen Text. "Selbes Lemma": basierend auf demselben griechischen oder hebräischen Wort. "Selbe Wurzel" markiert sogar alle Worte, die dieselbe Wortwurzel teilen.

 

(Erfahren Sie hier mehr über visuelle Filter.)

 

Wortstudie-Assistent

Der Wortstudie-Assistent durchsucht alle Ressourcen in Ihrer Bibliothek nach relevanten Informationen zu einem Wort. Die Wortstudie funktioniert mit einem deutschen, griechischen oder hebräischen Wort. Um den Wortstudie-Assistenten zu starten, markieren Sie ein Wort und klicken Sie auf Info im Auswahlmenü.

 

Sie können auch mit der rechten Maustaste auf ein Wort klicken. Hier haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, ob die Wortstudie auf Grundlage des deutschen Wortes oder des Lemmas gestartet werden soll. Wählen Sie in diesem Fall das Lemma (Sie erkennen dies an diesem Symbol ) in der linken Spalte und klicken dann auf Wortstudie in der rechten Hälfte des Menüs.

 

Der Wortstudie-Assistent ist in verschiedene Abschnitte eingeteilt. Jeder Abschnitt konzentriert sich auf einen bestimmten Aspekt des Wortes oder durchsucht eine bestimmte Kategorie von Ressourcen, die Ihnen beim Verständnis helfen werden. Hier sind einige Abschnitte kurz erklärt:

 

Klicken Sie hier um den Wortstudie-Assistenten in Logos zu starten

 

Lemma

In diesem Abschnitt sehen Sie erste grundlegende Informationen, eine erste Übersetzung des Wortes und eine Liste aller Wörterbücher aus Ihrer Bibliothek. Klicken Sie auf den Titel eines Wörterbuchs, um das Wort an entsprechender Stelle nachzuschlagen.

 

Übersetzungen

Dieser Abschnitt zeigt Ihnen einen Übersetzungsring an. Sie sehen hier, wie das griechische oder hebräische Wort in der gewählten Übersetzung übersetzt wird. Die Übersetzung können Sie ändern, wenn Sie die Maus über die Titelzeile halten und dann rechts auf "Einstellungen" klicken. Sie möchten genau wissen, an welchen Stellen die Schlachter-Übersetzung λόγος mit "Rechenschaft" übersetzt? Klicken Sie auf das deutsche Wort im Ring und Sie erhalten eine Liste aller Verse, in denen λόγος so übersetzt wird.

 

Wortbedeutungen

Manche Worte haben ein großes Bedeutungsspektrum. Wo bezieht sich λόγος auf eine normale Botschaft, an welchen Stellen ist mit λόγος das Evangelium gemeint und wo ist "Gottes Wort" gemeint? Klicken Sie auf eine Wortbedeutung oder die entsprechende Farbe des Rings und Sie sehen alle Stellen, in denen dieser Sinn zugeordnet ist.

 

Lemma-Infos in Ihrer Bibliothek

Der Abschnitt "Lemma-Infos in Ihrer Bibliothek" durchsucht Ihre Kommentare nach Stellen, in denen das gesuchte Lemma erwähnt oder diskutiert wird.

 

Erfahren Sie mehr über den Abschnitt "Lemma-Infos in Ihrer Bibliothek".

 

Es gibt viele weitere Abschnitte im Wortstudie-Assistenten. Erfahren Sie mehr über den Wortstudie-Assistenten.

Übrigens: Logos bietet weitere Assistenten für viele Aspekte des Bibelstudiums. Sie finden die verschiedenen Spezialisten im Menü Assistenten. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Assistenten.

 

Sie können auch Ihre eigenen Assistenten erstellen. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Wortstudien-Studienhilfe

"Studienhilfen" sind besondere Assistenten, die Sie beim einfachen Lesen oder intensiven Bibelstudium durch eine bestimmte Aufgabe leiten. Die Studienhilfe „Wortstudie“ ist ab Logos 9 Bronze verfügbar.

Um die Studienhilfe zu starten, öffnen Sie Assistenten-Menü. Scrollen Sie nach unten in den Bereich Studienhilfen und wählen Sie "Wortstudie-Studienhilfe". Öffnen Sie für die Übersicht die Gliederung links () um alle Schritte im Überblick zu haben. Im rechten Teil sehen Sie dann Hinweise und Logos-Funktionen, die beim Entdecken helfen. In jedem Abschnitt gibt es unterhalb dann die Möglichkeit, Notizen festzuhalten.

 

Klicken Sie hier um die Wortstudie-Studienhilfe in Logos zu starten

 

Studienhilfen führen Sie Schritt für Schritt durch einen Prozess und geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Erkenntnisse festzuhalten. Diese werden als einzelne Notizen gespeichert, die sowohl mit dem untersuchten Wort als mit der Studienhilfe verknüpft und verankert sind. Der Titel des automatisch erstellten Notizbuchs ist nach dem Titel der Studienhilfe benannt.

 

Hier erfahren Sie mehr über Studienhilfen.

 

Zurück: 4. Texte markieren und Notizen erstellen

Als nächstes: 6. Bibel und andere Bücher durchsuchen

War dieser Artikel hilfreich?
Schreiben Sie uns Ihren Verbesserungsvorschlag

Schade! Würden Sie freundlicherweise ins Detail gehen?
(Wenn Sie Schwierigkeiten mit der Benutzung von Logos haben, bitte kontaktieren Sie uns direkt.)