Logos Bibelsoftware - Bibelstudium leicht gemacht

Fehlerberichte (Log-Dateien) erstellen und einschicken

Print Friendly and PDF

In diesem Artikel lernen Sie, wie Sie das "Loggin" aktivieren können. Logging bedeutet, dass Fehler bei der Verwendung aufgezeichnet werden. Das ist nötig wenn:

  • Sie dasselbe Problem oder mehrere Abstürze in Logos beobachten (z.B. dass Logos sich unerwartet beendet). So können Sie das Problem melden.

  • ein Mitarbeiter Sie darum bittet, Fehlerberichte einzuschicken.

Windows

  • Schritt 1: Protokollierung aktivieren

    1. Schließen Sie Logos, falls es aktuelle geöffnet ist.
    2. Drücken und halten Sie die Steuerung (STRG) Taste auf Ihrer Tastatur.
    3. Während Sie die STRG-Taste gedrückt gehalten, öffnen Sie Logos und warten Sie, bis das Fenster "Anmelden" angezeigt wird.
    4. Sie können Sie STRG-Taste loslassen und klicken Sie auf "Anmelden".
    5. Benutzen Sie Logos bis es abstürzt oder der Fehler in Logos aufgetreten ist (z.B. dass Ihnen das Faktenbuch keine Bilder anzeigt).

    Tipp: Logos öffnet automatisch einen leeren Arbeitsbereich, um zu verhindern, dass die Homepage oder das vorherige Layout geladen werden. Wenn Sie Probleme mit einem vorherigen Arbeitsbereich haben, öffnen Sie diesen im Menü "Arbeitsbereiche".

  • Schritt 2: Fehlerprotokolle finden

    1. Drücken und halten Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur und zusätzlich R.
    2. Tippen Sie %localappdata% ein.
    3. Klicken Sie auf OK.
    4. Öffnen Sie den Ordner Faithlife.
    5. Öffnen Sie den Ordner Logs.
    6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner Logos, und klicken Sieauf an komprimierten Ordner senden.
    7. Eine Datei mit dem Namen Logos.zip wird angezeigt.
  • Schritt 3: Schicken Sie die Datei zu

  • Senden Sie die Zip-Datei per E-Mail an den Kundensupport und beschreiben Sie das Problem:


    Sollten wir weitere Rückfragen haben, die nicht per Email geklärt werden können, werden wir uns telefonisch bei Ihnen melden. Sie können dazu auch schon eine Telefonnummer hinterlassen.

  • Schritt 4: Protokollieren von Problemen bei der Installation von Logos

  • Wenn Sie einen Fehler beim Ausführen des Logos Setup feststellen, benötigen wir eine besondere Log-Datei, die diesen Prozess aufzeichnet.

    1. Speichern Sie dieses Skript EnableLogging.js Skript auf Ihrem Computer, das Sie hier herunterladen können.
    • Wenn Sie beim Klicken auf den Link eine Seite mit Programmier Code sehen, klicken Sie auf den Zurück-Pfeil und anschließend mit der rechten Maustaste auf den Link, und verwenden Sie die Option "Speichern unter".
  • Navigieren Sie zum Desktop (bzw. dem Ordner, in dem Sie die Datei heruntergeladen haben) und öffnen Sie die EnableLogging.js Datei, die Sie gespeichert haben.
  • Nachdem Sie die Protokollierung aktiviert haben, wiederholen Sie die Installation, und fahren Sie mit den Schritten 2-3 fort.
  • Sie können die Protokollierung später deaktivieren, wenn das Problem behoben wird, indem Sie ein anderes Skript verwenden. Dieses können Sie hier herunterladen.
  • Tipp: Diese Schritte können auch verwendet werden, um eine "Vollzeit"-Protokollierung zu aktivieren. Das bedeutet, dass Logos jede Sitzung aufzeichnet und dabei bei jedem Start die vorherigen Protokolle überschreibt.

MacOS (Apple)

  • Schritt 1: Laden Sie das Logos-Protokollierungsprogramm herunter

    1. Laden Sie das Protokollierungs-Programm herunter, indem Sie hier klicken.
    2. Öffnen Sie "LogosLogging.zip".
    3. Kopieren Sie das Logos Logging Utility in den Anwendungsordner.
  • Schritt 2: Starten Sie das Logging-Tool

    1. Öffnen Sie den "Finder".
    2. Gehen Sie in den Ordner "Programme" (z.B. indem Sie Cmd+Shift+A drücken).
    3. Öffnen Sie das Logos Logging Utility.
    4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Enabled".


    Die angezeigte Logos Version sollte mit der installierten Version übereinstimmen.

    Hinweis: Die Aufzeichnung wird nicht korrekt funktionieren, wenn Logos beim Start des Tools im Hintergrund ausgeführt wird. Sie müssen möglicherweise den Finder öffnen: Anwendungen > Dienstprogramme > Aktivitätsmonitor und den Logos-Prozess manuell beenden, (Logos Bibel Software, LogosIndexer und LogosCEF falls vorhanden).

  • Schritt 3: Nutzen Sie Logos bis es zum Fehler kommt.

    1. Wenn Logos bereits geöffnet ist, beenden Sie es, und starten Sie es neu.
    2. Nutzen Sie Logos bis das Problem, der Absturz oder eine andere Art von Fehler vorkommt.
    3. Klicken Sie im Loggin-Tool auf "Archivieren".
        Wenn Logos eingefroren ist, verwenden Sie stattdessen die Schaltfläche "Sample".
    4. Speichern Sie Ihre Protokolle auf dem Desktop.
  • Schritt 4: Melden Sie das Verhalten

  • Senden Sie die Zip-Datei per E-Mail an den Kundensupport und beschreiben Sie das Problem:
    • Welche Schritte haben Sie getätigt, bis das Problem auftrat?
    • Beschreiben Sie genau, wie Logos sich verhält und was daran falsch oder komisch ist.
    • Beschreiben Sie, wie sich Logos Ihrer Meinung nach verhalten sollte.
    • Senden Sie Bildschirmfotos (soweit möglich), die das Verhalten zeigen.
    • Hängen Sie die Zip-Datei mit den Fehlerprotokollen zu.


    Sollten wir weitere Rückfragen haben, die nicht per Email geklärt werden können, werden wir uns telefonisch bei Ihnen melden. Sie können dazu auch schon eine Telefonnummer hinterlassen.

War dieser Artikel hilfreich?
Schreiben Sie uns Ihren Verbesserungsvorschlag

Schade! Würden Sie freundlicherweise ins Detail gehen?
(Wenn Sie Schwierigkeiten mit der Benutzung von Logos haben, bitte kontaktieren Sie uns direkt.)